Ein Cubieboard 2 (A20)

Mein neuestes Spielzeug ist ein Cubieboard 2 mit A20-ARM Prozessor.
http://cubieboard.org/2013/06/19/cubieboard2-is-here/
https://de.wikipedia.org/wiki/Cubieboard
Nicht zu verwechseln mit dem Cubieboard (ohne 2) mit A10 Prozessor. Der Unterschied Cubieboard (A10) zum Raspberry Pi (Model B mit 512 MB RAM) ist eher gering (bis auf dem SATA-Anschluss des Cubieboards).
http://www.raspberrypi.org/faqs
Das Cubieboard 2 (A20) hat aber einen DualCore-Prozessor und 1 GB RAM (und ebenfalls SATA). Neben dem Cubieboard 2 wird es demnächst wohl auch den noch leistungsfähigeren Cubietruck (2 GB RAM) geben. So lange wollte ich aber nicht warten.
http://cubieboard.org/2013/09/14/cubietruck-is-put-into-trial-production/
Weiterlesen

Hardware für Linux

Wer ein Linux-Notebook oder -Computer hat steht immer mal wieder vor der Frage: Welche Hardware soll ich mir kaufen, damit Sie gut mit meinem Linux funktioniert. Eine Hilfe bei diesem Problem soll der folgende Artikel geben. Weiterlesen

Linux-Software selber kompilieren

Unter Linux kann man viele Tolle Dinge tun, wenn man selber Software kompilieren kann. Und zwar nicht nur selber geschriebene Software, sondern auch all die OpenSource Software die für Linux frei über das Internet erhältlich ist. Hier erkläre ich wie das geht! Weiterlesen

Notebooks, also ThinkPads – Hilfe beim Notebook-Kauf

Immer wieder beim Notebook-Kauf stellt sich die Frage: Welches Modell von welchem Hersteller soll es sein?! Dabei wird die Qualität und Langlebigkeit des Gerätes zunehmend wichtiger als die Leistung. Denn bereits günstige Notebooks haben heutzutage mehr Leistung als für den Altagsgebrauch nötig, gehen aber oftmals schnell kaputt.

Weiterlesen

Jabber/XMPP – Ein Chat-Netzwerk ohne festen Anbieter

Kurz vorweg: Jabber und XMPP ist das selbe! Die Begriffe werden synonym verwendet.

Jabber ist ein Chat Netzwerk bei dem der Anbieter frei gewählt werden kann, unabhängig z.B. davon wo die Freunde sind. Das ist der entscheidende Unterschied zu anderen Chat-Netzwerken wie ICQ, Skype oder WhatsApp. Außerdem kann mit ein wenig technischem Know-How jeder selber zum Anbieter werden.

Weiterlesen